Logo
Goodbye Rietfontein…
23 Jan 2022

Goodbye Rietfontein…

Nach einem wunderbaren Abendessen und einem außergewöhnlichen Frühstück verabschiedeten wir uns schweren Herzens von der Familie Potgieter. Aber erwartete 44 Grad machten eine Planänderung notwenig: wir fahren an die Küste. Auf der Strecke noch ein kurzer Stopp auf der Highgate Ostrich Farm. D

Ein Klavier, ein Klavier!…Wilderness
24 Jan 2022

Ein Klavier, ein Klavier!…Wilderness

Heute Vormittag konnten wir ganz unverhofft viele Delphine beobachten, die in der Bucht von Mossel Bay mit den Surfern um die Wette schwammen. Dann ging es weiter nach Wilderness. Ein menschenleerer Sandstrand mit einer steilen Küste. Und da es im Tuscany Guesthouse auch ein Klavier gibt, erklang b

Reën (Afrikaans: Regen)
25 Jan 2022

Reën (Afrikaans: Regen)

„Lebe – Träume groß – Tanze im Regen – Lache viel – Gehe barfuß – Klettere auf einen Baum“ Regen, 19 Grad: Ausruhen, Klavier spielen, lesen, Scrabble spielen…Zeit, Fotos zu sortieren.

Afrikareisen24 meets The Tuscany
26 Jan 2022

Afrikareisen24 meets The Tuscany

Es ist eine Rundreise, also mussten wir heute weiterziehen nach Swellendam. Nach einem phantastischen Frühstück verabschiedeten wir uns von unseren Gastgebern Christoph und Dirk. Bei Swellendam besuchten wir den Bontebok Nationalpark. Dort leben mittlerweile wieder 200 Buntböcke, nachdem sie vor

Stellenbosch
27 Jan 2022

Stellenbosch

Die heutige Strecke führte uns von Swellendam über Robertson und Paarl nach Stellenbosch. Der Himmel klarte bald auf, es wurde deutlich wärmer und wir freuten uns, den Tafelberg wieder zu sehen. Stellenbosch ist eine Universitätsstadt, in der auf die ältere Bevölkerung (aussterbende Minderheit

Kulturelles…
28 Jan 2022

Kulturelles…

Am Vormittag, nach unserem PCR-Test, besuchten wir das Village Museum und erfuhren viel über die Geschichte der Stadt. Die Besichtigung eines der zahlreichen Weingüter durfte nicht fehlen. Unsere Wahl fiel auf das Weingut Blaauwklippen, das in einem großen Park nicht weit vom Stadtzentrum liegt.

Frühstück deluxe
29 Jan 2022

Frühstück deluxe

Ein Frühstück mit so einer spektakulären Aussicht hat man selten. Am Vormittag fuhren wir durch die Winelands nach Franschhoek, wo samstags ein Markt für Kunsthandwerk die Besucher anlockt. Leider waren unsere Einkaufsmöglichkeiten aus Kapazitätsgründen begrenzt. 2 x 20 kg Gepäck dürfen mor